Wetterbericht für Wassersportler

Dienstag, 25. Juni 2024, 08:30 Uhr

©www.wind-berlin.de

 

Wetterlage: 

 

Berlin und Brandenburg befinden sich im Einflussbereich des aktuell über dem Ostseeraum liegenden und sich weiter ostwärts verlagernden Hochs BIE. Mit ihm stellt sich ein ruhiger und sonnenscheinreicher Wettercharakter mit stetig steigendem Temperaturniveau ein, welches in der zweiten Wochenhälfte Werte um oder über 30°C erreicht. Zugleich kündigt sich jedoch am Donnerstag das sich nach Mitteldeutschland verlagernde Tief ZOE mit Schauern und Gewittern an, gefolgt vom Richtung Großbritannien ziehenden Atlantikwirbel YANA, dessen Kaltfront am Freitag auf den Vorhersageraum übergreift. Bei Temperaturen um 25°C stellt sich über das Wochenende ein leicht wechselhafter Witterungsabschnitt ein.

 

Es liegen keine Warnungen vor.

 

Vorhersage von 08:30 Uhr für den Berliner Raum bis Donnerstag früh:

 

Heute scheint von wenigen Quell- oder hohen Schleierwolken abgesehen häufig die Sonne und es bleibt niederschlagsfrei. Der schwache östliche Wind erreicht im Mittel Stärke 2 bis 3 und in Spitzen Stärke 5. Die Temperatur steigt auf 27°C. Nachts ist es oftmals sternenklar sowie trocken bei einer Tiefsttemperatur von 16°C.

 

Morgen ist es ebenfalls heiter und unverändert trocken. Dazu weht schwacher östlicher Wind, im Mittel mit Stärke 2 und Spitzen der Stärke 5, die Temperatur steigt auf 30°C. In der Nacht ist es gering bewölkt oder klar und trocken, die Temperatur geht auf 19°C zurück.

 

Weitere Aussichten bis Samstag früh:HH

 

Am Donnerstag zunächst heiter, im Verlauf zunehmend stark bewölkt mit aufkommenden Schauern und Gewittern. Abseits der Schauer und Gewitter schwacher Wind aus Ost bis Südost mit Spitzen der Stärke 5. Temperaturanstieg auf 31°C. Teilweise schwül. Nachts wechselnd bewölkt und nach nachlassende Schauer und Gewitter, Tiefsttemperatur bei 18°C.  

 

Am Freitag nach anfänglich auch größeren Wolkenlücken zunehmende Bewölkung mit erneut aufkommenden Schauern und Gewittern. teils auch kräftiger ausfallend. Schwacher, von Süd auf West drehender Wind mit Böen der Stärke 5 bis 6, in Schauer- und Gewitternähe auch darüber. Temperaturanstieg auf 30°C. In der Nacht wechselnd bewölkt und nach letzten Schauern trocken, Abkühlung auf Werte um 15°C.  

 

HH

Meteorologe: Ulmer

 

Hier einige Wassertemperaturen aus Berlin, Brandenburg und der Altmark:

 

Wannsee                                             21,0°C            Stechlinsee                                 20,5°C

Müggelsee                                          22,3°C            Oder/Kienitz                              22,6°C

Havel/Spandau                                   19,8°C            Arendsee                                    19,8°C

Scharfe Lanke / Pichelsdorf               21,6°C

 

Ausgewählte astronomische Daten für Berlin:

 

Meridiandurchgang der Sonne: 13:10 Uhr, Sonnenuntergang heute: 21:34 Uhr,

Bürgerliche Dämmerung: 50 Minuten, Sonnenaufgang morgen: 04:45 Uhr

 

Alle Zeitangaben in MESZ.

Der nächste aktuelle Bericht erscheint heute gegen 15:00 Uhr.

 

Ein Projekt zur praxisnahen Ausbildung von Studierenden der Meteorologie an der Freien Universität Berlin in Zusammenarbeit mit dem Verein Berliner Wetterkarte e.V.