Wetterbericht für Wassersportler
Donnerstag, 27. Januar 2022, 19:30 Uhr

©www.wind-berlin.de

Wetterlage:

Am Abend liegen Berlin und Brandenburg im Einflussbereich des über Skandinavien ostwärts ziehenden Sturmtiefs MARIE, dessen Ausläufer unseren Raum überquerten und windiges sowie wolkenreiches Wetter bringen. Morgen gelangt der Vorhersageraum auf die Rückseite des zum Baltikum ziehenden Wirbels in den Zustrom trockenerer Luft aus Skandinavien, ehe sich am Wochenende das Sturmtief NADIA nähert, wobei sich das sehr windige, milde und unbeständige Wetter fortsetzen wird.

 

Windwarnung: Der Westwind erreicht bis auf Weiteres in Böen der Stärke 7!

 

Vorhersage von 19:30 Uhr für den Berliner Raum bis Sonnabend früh:

 

Am Abend lockert es auf, aber es können gebietsweise Regenschauer auftreten. Der mäßige bis frische Westwind weht mit Böen der Stärke 7. In der Nacht ist es wechselnd bewölkt mit letzten Schauern. Bei starken bis stürmischen Windböen kühlt sich die Luft auf 3°C ab.

 

Morgen wechseln sich ein paar Wolken mit längerem Sonnenschein ab, erst zum Abend nimmt die Bewölkung wieder langsam zu. Es bleibt meist trocken. Es weht mäßiger bis frischer Nordwestwind mit Böen der Stärke 7, abends abflauend. Die Höchsttemperatur liegt bei 7°C. In der Nacht verdichtet sich die Wolkendecke und morgens kann es etwas regnen. Die Temperatur geht auf 3°C zurück. Es ist Bodenfrost möglich.

 

Weitere Aussichten bis Montag früh:

Am Sonnabend immer wieder Regen aus bedeckten Himmel. Mäßiger, später frischer West- bis Südwestwind mit Böen der Stärke 6 bis 7, abends stürmische Böen der Stärke 8. Maximal 9°C. Nachts wechselnd bewölkt mit einzelnen Schauern und stürmisch mit Gefahr von schweren Sturmböen bei Tiefstwerten von 4°C.

 

Am Sonntag anfangs Schauer, später trocken und zwischendurch Sonne. Starker West- bis Nordwestwind mit Sturmböen, anfangs auch schweren Sturmböen. Maximal 7°C. Nachts häufig stark bewölkt, meist niederschlagsfrei. Tiefstwert bei 1°C, örtlich Bodenfrost.   

 

Meteorologe: Zibell

 

Hier einige Wassertemperaturen aus Berlin, Brandenburg und der Altmark:

 

Wannsee                                             1,8°C               Tegeler See                            2,0°C

Müggelsee                                          2,0°C               Stechlinsee                             4,0°C

Havel/Spandau                                   1,4°C               Oder/Kienitz                           2,6°C

Scharfe Lanke / Pichelsdorf              3,6°C               Arendsee                                4,8°C

 

Ausgewählte astronomische Daten für Berlin:

 

Sonnenaufgang morgen: 07:55 Uhr, Meridiandurchgang der Sonne: 12:20 Uhr,

Sonnenuntergang heute: 16:43 Uhr, Bürgerliche Dämmerung: 38 Minuten.

 

 

Alle Zeitangaben in MEZ. Der nächste aktuelle Bericht erscheint morgen gegen 06:00 Uhr.

 

Ein Projekt zur praxisnahen Ausbildung von Studierenden der Meteorologie an der Freien Universität Berlin in Zusammenarbeit mit dem Verein Berliner Wetterkarte e.V. und der DTN/MeteoGroup GmbH.